Wir sind für Sie da:
Mo.-Do.: 08:30 Uhr - 16:00 Uhr
Fr.: 08:30 Uhr - 14:00 Uhr

Termin vereinbaren:
Tel. 04121 / 272 30 - 40
termine@regomed.de

So finden Sie zu uns...

Grippeschutz

Grippeschutz

Was ist die Grippe?

Die Grippe, auch Influenza genannt, wird durch einen Virus ausgelöst und ist eine sehr ansteckende Infektionskrankheit der Atemwege. Sie verringert die Abwehrkräfte und kann so Lungen- und Herzmuskelentzündungen hervorrufen. Die Übertragung ist schon durch kleinste Tröpfchen, wie z. B. beim Husten oder Niesen oder sogar schon beim Reden möglich. Die Virus-Grippe beginnt meist schlagartig mit starken Krankheitsgefühlen und Fieber.

Die typischen Symptome sind:

  • Gliederschmerzen
  • Hohes Fieber
  • Halsschmerzen und trockener Husten
  • Auffällige Mattigkeit

Vom Betriebsarzt kann die Grippeschutz-Impfung im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsvorsorge durchgeführt werden. Mit dem jeweils aktuell zusammengesetzten Impfstoff, wird diese Impfung jährlich erneuert. Der Körper bildet daraufhin Antikörper, die nach zwei Wochen ihren vollen Schutz entwickelt. Hierfür ist die beste Zeit zum Impfen der September bis November.

Die Grippeschutzimpfung wird für folgende Personen empfohlen:

  • Menschen mit chronischer Erkrankungen, wie z. B. Leber- und Nierenerkrankung, Lungen-, Herz-Kreislauf, Diabetes und andere Stoffwechselerkrankungen,
  • berufstätige Personen über 60 Jahre,
  • Immunschwäche,
  • HIV- Infektionen,
  • bestimmte neurologische Erkrankungen,
  • Personen mit erhöhter Gefährdung durch direkten Kontakt zu Geflügel,
  • Personen mit erhöhter Gefährdung, wie z. B. medizinisches Personal und
  • Personen in Einrichtungen mit umfangreichem Publikumsverkehr

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gerne!

Besonders bei Risikogruppen mit erhöhtem Erkrankungsrisiko ist die Grippeschutzimpfung wichtig.