Wir sind für Sie da:
Mo.-Do.: 08:30 Uhr - 16:00 Uhr
Fr.: 08:30 Uhr - 14:00 Uhr

Termin vereinbaren:
Tel. 04121 / 272 30 - 40
termine@regomed.de

So finden Sie zu uns...

Verkehrsmedizin

Informationen für Verkehrsteilnehmer

In Deutschland gibt es keine gesetzliche Verpflichtung für Verkehrsteilnehmer (Pkw- und Motorradfahrer), sich regelmäßigen Tests zur Fahrtauglichkeit zu unterziehen. Umso größer ist deshalb die Verantwortung des Einzelnen – für sich selbst, aber auch anderen gegenüber.

Es gibt viele Ursachen, die die Fahrtauglichkeit zeitweise, aber auch dauerhaft beeinflussen können. Dazu gehören u. a. chronische Erkrankungen, die Einnahme von bestimmten Medikamenten, aber auch ganz einfach körperliche Veränderungen, die sich im Laufe eines Lebens natürlicherweise einstellen. So können sich mit zunehmendem Alter Seh- und Hörfähigkeit, Reaktions- und Kombinationsfähigkeit, Merk- und Konzentrationsfähigkeit sowie Belastbarkeit verändern.

Dies ist bei jedem Menschen ganz unterschiedlich.

Bei uns können Sie auf freiwilliger Basis, unter Wahrung der ärztlichen Schweigepflicht, Ihre eigene Leistungsfähigkeit feststellen lassen.

Verkehrsmedizin

Unser Angebot

  • komplette Untersuchung nach FeV (Fahrerlaubnisverordnung)
  • Sehtest
  • Gesichtsfeldprüfung (Perimetrie)
  • Dämmerungssehen (Nyktometer)
  • Hörtest
  • Blutuntersuchung, etc.

Test für

  • Belastbarkeit
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Reaktionsfähigkeit
  • Wahrnehmung
  • Kombinationsfähigkeit

Dafür stehen wir Ihnen mit unserem hochqualifizierten Team und modernen medizinisch-technischen Untersuchungsmethoden zur Verfügung. Eine komplette Untersuchung dauert in der Regel etwa ein bis zwei Stunden.

Kosten

Der Preis für die Untersuchung ist abhängig vom gewünschten Umfang der Untersuchung. Wir arbeiten zum vereinbarten Festpreis.
Kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gern!

Für die Erteilung eines Führerscheins sind je nach Klassen ärztliche Untersuchungen und eine Untersuchung des Sehvermögens erforderlich.